Außerdem bei uns im Sortiment:
Burg Herzberg II

mit Sunya Beat, Ashra, Edgar Broughton, Caravan, Dissidenten Might as Well und Hypnotix


Electricmilkandhoneyland

Hidria Spacefolk, Berimbrown, The Love Band, Bröselmaschine, Götz Widmann, Orange, W.I.N.D., Wicked Minds, Space Debris und Sunya Beat


Burg Herzberg V

mit Fishmoon, Quantum Fantay, Korai Öröm, Lava 303, Ornah-Mental, Krabat, On Trial, Omigosh, Magnificient Brotherhood, Schizofrantik und Colour Haze.


Fill Your Hearts with Joy and Love a Lot

mit Manfred Mann's Earth Band, Arthur Brown feat. Hamburg Blues Band, Motorpsycho, Tribe after Tribe, Gong, Faust, Guru Guru, Ornah-Mental und Edgar Broughton Band
Live at Hof Huhnstadt, 36287 Breitenbach

Live at Hof Huhnstadt, 36287 Breitenbach wirft einen Blick auf das musikalische Treiben des Burg Herzberg Festivals zwischen den Jahren 2005 bis 2007.
Mit Areknames, einer jungen Band aus Italien, starten wir auf der Freakstage und mit der Aufnahme von Bernd Witthüser schließt sich dort auch wieder der Kreis. Die übrigen Aufnahmen stammen von der Main Stage.
Dabei sind Ausschnitte von Van der Graaf Generator, Kraan oder wie der von Colossseum, die im strömenden Regen ein unvergessliches Konzert abgeliefert haben! Erwähnenswert auch der Auftritt der Space Rocker Quantum Fantay, die zeigen, daß auch neue, junge Bands den Geist des Festivals und seiner Besucher weiter tragen können. Highlights waren sicher auch die einzigartigen Konzerte der Herzberg Blues Allstars, die hier durch Chris Farlowe Pete Brown und die Hamburg Blues Band repräsentiert werden.
Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß beim Hören und vielleicht hilft dieser Sampler ja dabei, sich noch mal an die persönlichen Highlights des Festivals zu erinnern und ein Stück davon in den Alltag zu retten.

In diesem Sinne

Love+Peace
Elmar Feuerstein


Trackliste:
CD 1:
Areknames: A new Song 8: 47 min
Manfred Mann's Earth Band: Demolition Man 7:18 min
Pavlov's Dog: Gold Nuggets 4:35 min
Kraan: Yaqui Yagua 8:34 min
Sahara: Mammon Live 14:40 min
Quantum Fantay: The Spirit 6:46 min
Chris Farlowe: Don't wanna Sing the Blues 5:09 min
Pete Brown feat. Hamburg Blues Band, Chris Farlowe, Clem Clempson u.a.: Sunshine of Your Love 8:06 min
CD 2:
Van der Graaf Generator: MAN-ERG 12 min
Colosseum: Drum Solo Herzberg and Lost Angeles 4:20 min + 17:38 min
Bernd Witthüser: Der kleine Revolutionär 4 min